Glossar

HDF (hydrodynamische Fokusierung)

Sysmex-Technologie, die in Analysatoren für Hämatologie und Urinanalyse zur Optimierung der Zell-/Partikelzählung verwendet wird. Die Zellen oder Partikel werden mittels eines Mantelstroms beim Eintreten in die Durchflusszelle oder das Detektionsgerät getrennt und ausgerichtet, um die Überschneidung oder Zurückführung von Zellen/Partikeln effektiv zu vermeiden.
Insbesondere rote Blutzellen ändern ihre Form, wenn sie einer hohen Beschleunigung in der Suspensionsflüssigkeit ausgesetzt werden. Bei der HDF ist die Beschleunigung deutlich geringer, deshalb werden die wahren Zelleigenschaften besser wiedergegeben.

Zurück zur Liste

Wie können wir Ihnen helfen?

Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Erweitern Sie Ihr Wissen
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Zur Übersicht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Bleiben Sie auf dem Laufenden http://www.mysysmex.com/?id=5206&L=3
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/seed.html
Erfahren Sie mehr über das Konzept https://www.sysmex.at/unternehmen/ueber-sysmex/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Entdecken Sie die Skalierbarkeit https://www.sysmex.at/media-center/xn-tailoring-your-haematology-11739.html
Einblick in die Möglichkeiten https://www.sysmex.at/media-center/xp-300-haematology-analyzer-11740.html