Sysmex Austria
Menu

Peripherer Blutausstrich, Patient mit CML

Peripherer Blutausstrich, Patient mit CML

Das periphere Blut (May-Grünwald-Giemsa-Färbung) eines 27-jährigen Patienten mit Gehörverlust zeigte eine massive Leukozytose (680.000/µl) und eine ausgeprägte Linksverschiebung mit deutlichem Blastenanteil. Es liegen etliche gut sichtbare eosinophile Zellen vor. Thrombozyten sind, wenngleich nicht in diesem Abschnitt des Blutausstrichs sichtbar, in üppiger Zahl vorhanden. Das BCR-ABL-Fusionsgen wurde durch Untersuchung des peripheren Bluts mithilfe von FISH detektiert, was die Diagnose einer CML sicherte. Aufgrund des drohenden permanenten Hörverlusts wurde innerhalb weniger Stunden nach der Venenpunktion – und noch vor Vorliegen der Ergebnisse der Knochenmarkzytologie – eine Chemotherapie eingeleitet.

SUSPECTED HUS IN ROUTINE ANALYSIS
Zum Podcast
Zur Übersicht
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Zur Übersicht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Bleiben Sie auf dem Laufenden http://www.mysysmex.com/?id=5206&L=3
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/seed.html
Erfahren Sie mehr über das Konzept https://www.sysmex.at/unternehmen/ueber-sysmex/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Entdecken Sie die Skalierbarkeit https://www.sysmex.at/media-center/xn-tailoring-your-haematology-11739.html
Einblick in die Möglichkeiten https://www.sysmex.at/media-center/xp-300-haematology-analyzer-11740.html