Sysmex Austria
Menu

Schwere aplastische Anämie

Schwere aplastische Anämie

Bei einer schweren Anämie, wie hier bei einer schweren aplastischen Anämie mit einer Hämoglobinkonzentration von 4,8 g/dl, oder einer Erythrozytose mit einem Hämatokrit über 50% kann sich die Erstellung eines verwendbaren Blutausstrichs als schwierig erweisen: Der Ausstrich ist entweder zu dünn (Anämie) oder zu dick. Im Fall einer Erythrozytose kann es daher ggf. erforderlich sein, die Blutprobe zunächst zu verdünnen.

SUSPECTED HUS IN ROUTINE ANALYSIS
Zum Podcast
Zur Übersicht
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Zur Übersicht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Bleiben Sie auf dem Laufenden http://www.mysysmex.com/?id=5206&L=3
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/seed.html
Erfahren Sie mehr über das Konzept https://www.sysmex.at/unternehmen/ueber-sysmex/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Entdecken Sie die Skalierbarkeit https://www.sysmex.at/media-center/xn-tailoring-your-haematology-11739.html
Einblick in die Möglichkeiten https://www.sysmex.at/media-center/xp-300-haematology-analyzer-11740.html