Sysmex Austria
Menu

Sysmex Austria 05 FDH Thromobozytose

Sysmex Austria 05 FDH Thromobozytose

Eine 60-jährige Patientin wird mit einer plötzlichen und schweren Lungenembolie sowie einer Splenomegalie (akute oder chronische Vergrößerung der Milz) in die Intensivstation des Krankenhauses aufgenommen. Sofort wird eine hämatologische Untersuchung vorgenommen. Der Befund zeigt jedoch als einziges auffälliges Ergebnis eine Thrombozytenzahl von 1.650.000/ µL an - das übrige Blutbild ist bis auf eine leicht erhöhte Leukozytenzahl normal.

Dateityp: PDF Dateigröße: 217KB Freigegeben am: 18.09.2013
SUSPECTED HUS IN ROUTINE ANALYSIS
Zum Podcast
Zur Übersicht
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Zur Übersicht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Bleiben Sie auf dem Laufenden http://www.mysysmex.com/?id=5206&L=3
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/seed.html
Erfahren Sie mehr über das Konzept https://www.sysmex.at/unternehmen/ueber-sysmex/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Entdecken Sie die Skalierbarkeit https://www.sysmex.at/media-center/xn-tailoring-your-haematology-11739.html
Einblick in die Möglichkeiten https://www.sysmex.at/media-center/xp-300-haematology-analyzer-11740.html