Sysmex Austria
Menu

Xtra Austria 1 XE-5000

Xtra Austria 1 XE-5000

Im klinischen Alltag wird der behandelnde Arzt häufig durch die große Anzahl der verfügbaren Laborparameter mit z.T. irrelevanten Daten überflutet.Ein generelles Problem besteht dabei darin, dass die Bedeutung gerade neuer analytischer Parameter für die Diagnose und ggf. auch die Therapieüberwachung nicht hinreichend bekannt sind. Diesem Problem widmet sich der XE-5000 Case Manager, der basierend auf einem ausgeklügelten Regelwerk die relevanten Informationen zu bestimmten hämatologischen Krankheitsbildern auswertet und diese als diagnostische Entität dem Labor sowie dem Kliniker anhand von ausgewählten Fallbeispielen darstellt. Dadurch werden die zahlreichen neuen Parameter des XE-5000 unmittelbar

in einen klinischen Kontext gestellt und gleichzeitig auf die fallbezogene, relevante Information reduziert.

Dateityp: PDF Dateigröße: 695KB Freigegeben am: 19.09.2013
SUSPECTED HUS IN ROUTINE ANALYSIS
Zum Podcast
Zur Übersicht
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Zur Übersicht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Bleiben Sie auf dem Laufenden http://www.mysysmex.com/?id=5206&L=3
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/seed.html
Erfahren Sie mehr über das Konzept https://www.sysmex.at/unternehmen/ueber-sysmex/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Entdecken Sie die Skalierbarkeit https://www.sysmex.at/media-center/xn-tailoring-your-haematology-11739.html
Einblick in die Möglichkeiten https://www.sysmex.at/media-center/xp-300-haematology-analyzer-11740.html