Sysmex Austria
Menu

Xtra Austria 7 Paediatrische Referenzintervalle

Xtra Austria 7 Paediatrische Referenzintervalle

Pädiatrische Referenzintervalle sind für das Labor häufig schwierig zu ermitteln, da »normale« pädiatrische Blutproben in der Regel nicht in statistisch ausreichender Zahl verfügbar sind. Der Prozess der Ermittlung von Referenzintervallen ist nicht trivial, und es gibt vielfältige Fehlermöglichkeiten.

Dateityp: PDF Dateigröße: 411KB Freigegeben am: 19.09.2013
SUSPECTED HUS IN ROUTINE ANALYSIS
Zum Podcast
Zur Übersicht
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Zur Übersicht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Bleiben Sie auf dem Laufenden http://www.mysysmex.com/?id=5206&L=3
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/seed.html
Erfahren Sie mehr über das Konzept https://www.sysmex.at/unternehmen/ueber-sysmex/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Entdecken Sie die Skalierbarkeit https://www.sysmex.at/media-center/xn-tailoring-your-haematology-11739.html
Einblick in die Möglichkeiten https://www.sysmex.at/media-center/xp-300-haematology-analyzer-11740.html