Sysmex Austria
Menu

Zufallsbefund auf Borrelia recurrentis

Zufallsbefund auf Borrelia recurrentis

Zufallsbefund auf Borrelia recurrentis (->) bei einem Patienten, der aufgrund eines Malariaverdachts untersucht wurde. Borrelia recurrentis wird über Läuse und Zecken übertragen und führt zu rezidivierendem Fieber. Ähnlich wie Malaria ist das rezidivierende Fieber oftmals eine mit einer Reise in Verbindung stehende Krankheit, bei der es nach einer Inkubationszeit von bis zu 2 Wochen zu Fieberausbrüchen kommt.

SUSPECTED HUS IN ROUTINE ANALYSIS
Zum Podcast
Zur Übersicht
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Zur Übersicht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Bleiben Sie auf dem Laufenden http://www.mysysmex.com/?id=5206&L=3
Zur Übersicht https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/publikationen.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.at/akademie/bibliothek/seed.html
Erfahren Sie mehr über das Konzept https://www.sysmex.at/unternehmen/ueber-sysmex/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Entdecken Sie die Skalierbarkeit https://www.sysmex.at/media-center/xn-tailoring-your-haematology-11739.html
Einblick in die Möglichkeiten https://www.sysmex.at/media-center/xp-300-haematology-analyzer-11740.html