Sysmex Austria
Menu

XN Blood Bank mode

Routinetaugliche Qualitätskontrolle von Blutprodukten mit dem Blood Bank mode

Die Unversehrtheit der Blutbestandteile ist der Schlüssel in der Transfusionsmedizin und bei der Herstellung von Blutprodukten. Daher sind hohe Standards während des gesamten Prozesses von der Spenderqualifizierung bis zur Qualitätsüberwachung der Produkte erforderlich. Insbesondere die Auszählung der Restzellen ist wichtig für den Prozess der Qualitätskontrolle. Bisher konnten hämatologische Analysesysteme die dafür erforderliche untere Bestimmungsgrenze nicht erreichen. Doch jetzt bietet der neue Blood Bank mode das Potenzial, entsprechende Analysen zuverlässig durchzuführen.

Ihre Vorteile in der täglichen Routine

  • Verabschieden Sie sich von den derzeitigen Methoden, die oft zeitaufwendig und kostspielig sind
  • Es ist keine manuelle Vorbereitung mehr nötig
  • Sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie verschiedene Parameter mit einem System analysieren
  • Genaue und reproduzierbare Identifizierung derjenigen Blutkomponenten, bei denen die Leukodepletion versagt hat
  • Konsistente, standardisierte und automatisierte Bewertung der Qualität Ihrer Blutprodukte zur Gewährleistung der Patientensicherheit

Sicherheit für den Spender, die Blutkomponenten und den Patienten

Blutkomponenten und Messprofile

Blutkomponenten und Messprofile

Der Blood Bank mode bietet die Analyse von Blutkomponenten mit vier verschiedenen auswählbaren Profilen - zwei Profile für Erythrozytenkonzentrate und zwei Profile für Thrombozytenkonzentrate:

RBC-Konzentrat + Restzellen
rWBC – Restliche weiße Blutkörperche
RBC  –  Anzahl der Erythrozyten HGB – Hämoglobin
HCT – Hämatokrit

RBC Konzentrat
RBC, HGB, HCT

PLT-Konzentrat + Restzellen
rWBC – Restliche weiße Blutkörperchen
rRBC* – Restliche Erythrozyten PLT – Anzahl der Thrombozyten

PLT Konzentrat
PLT

Technische Anforderungen

Technische Anforderungen

Die Hämatologie-Analysesysteme XN-1000 und XN-2000 können jetzt mit dem Blood Bank mode ausgestattet werden, der das Potenzial bietet, den Workflow für die Transfusionsmedizin und die Blutherstellung zu automatisieren und zu vereinfachen. Das XN-Analysesystem muss mit den Anwendungen RET und PLT-F sowie einer Lizenz für den Blood Bank mode ausgestattet sein.

Durchsatz

Durchsatz

Der Durchsatz eines eigenständigen XN-1000-Analysesystems im Blood Bank mode ist abhängig von den verwendeten Profilen.

Blutkonserve Auszählung von Restzellen Durchsatz Zeit pro Einzelmessung

RBC Konzentrat

nein

ja

79 Proben/h

33 Proben/h

weniger als 1 Minute

weniger als 2 Minuten

PLT Konzentrat

nein

ja

62 Proben/h

19 Proben/h

ca. 1 Minute

ca. 3 Minuten

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

Internationale Richtlinien fordern die Unbedenklichkeit von Blutkomponenten, weshalb die Auszählung der Restzellen von entscheidender Bedeutung ist.

Derzeitige Methoden für die Auszählung von rWBC und rRBC sind entweder manuelle Methoden wie die visuelle Inspektion und die Kammerzählung oder halbautomatische Methoden wie die Durchflusszytometrie oder die Fluoreszenzbildanalyse. Diese Methoden erfordern eine manuelle Probenvorbereitung und Fachpersonal.

Workflow-Verbesserungen durch den Blood Bank mode:

  • Standardisierte Methoden für gleichbleibende Ergebnisse
  • Einfache Bedienung für das gesamte Laborpersonal
  • Konsolidierte Analyse mehrerer hämatologischer Parameter auf einem Analysesystem
  • Keine zusätzliche Probennahme
  • Vollautomatische Messung im Sampler-Modus
Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.