Sysmex Austria
Menu

Die XR-Serie optimiert die Automatisierung Ihres Hämatologie-Workflows

Der Weg, den ein EDTA-Probenröhrchen während seiner Verarbeitung zurücklegt, sollte so geradlinig wie möglich sein, ohne lange Wartezeiten, aufwändige manuelle Schritte oder unklare Ergebnisse am Ende. Das Gleiche gilt für den Datenfluss. Die intelligente Zusammenarbeit der Automatisierungskomponenten der XR-Serie - Hardware und Software – gewährleistet einen möglichst produktiven Workflow.

Sysmex‘ neue Lösung für noch müheloseres Arbeiten

Sysmex‘ neue Lösung für noch müheloseres Arbeiten

Das BT-50 bietet ein neues Walk-away-Konzept mit automatischem Hoch- und Runterfahren der Analysesysteme sowie On-Board-Management von Kontrollmaterial für die interne Qualitätskontrolle und Cellclean Auto für die Reinigung, einschließlich:

  • gekühlte Lagerung des Kontrollmaterials
  • Automatische Bereitstellung von Kontrollmaterial und Cellclean Auto für angebundene Analysesysteme
  • Abfallmanagement von leeren Röhrchen

Und das alles anhand eines flexiblen Zeitplans. Die Bedienung des BT-50 erfolgt einfach und übersichtlich über seinen integrierten Touchscreen.

Workflow-Komponenten, die den Unterschied machen

Realisieren Sie Ihre Automationslösung, indem Sie die einzelnen Komponenten mit Ihren XR-Analysesystemen kombinieren. Wir haben die Geräte nach ihren Hauptfunktionen im Hinblick auf einen automatisierten Workflow gruppiert.

Proben-Handling

Automatisierte Verarbeitung von EDTA-Proben

Unsere Lösungen zur Handhabung von EDTA-Röhrchen optimieren die Workflow-Effizienz, indem sie eine Vielzahl manueller Schritte automatisieren und so die Labormitarbeitenden erheblich entlasten.

Barcode-Terminal BT-50

Das neue Barcode-Terminal BT-50 ist eine Innovation in der Hämatologie-Automatisierung. Seine nützlichen Funktionen gehen weit über das Lesen von Röhrchen-Barcodes hinaus. Beispiele sind das planmäßige automatische Starten der Automatisierungslinie und das Herunterfahren einzelner Module oder der gesamten Linie sowie die automatische Bereitstellung des QC-Materials.

Röhrchensortierer und -archivierer TS-10

Finden statt suchen – der Röhrchensortierer und -archivierer TS-10 hilft, komplexe Proben-Workflows zu standardisieren und zu optimieren. Seine Kernkompetenzen liegen in der präanalytischen und postanalytischen Sortierung von EDTA-Röhrchen nach unterschiedlichsten Kriterien: Archivierung, Reflextests, Sonderaufträge oder Rack-Optimierung.

Barcode-Terminal BT-50

Barcode-Terminal BT-50

Multitalent, das mehr als Barcode-Erkennung kann.

Röhrchensortierer TS-10

Röhrchensortierer TS-10

Optimierung und Standardisierung des Proben-Workflows.

Ausstrich-Management

Automatisiertes Ausstrich-Management

Optimieren Sie Ihren Workflow mit integrierter Erstellung und Färbung von Ausstrichen, sowie digitaler Bildgebung, um jederzeit hochwertige Morphologieergebnisse zu gewährleisten. Unser Digital Imaging-Portfolio verfügt über umfangreiche Netzwerkfunktionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr morphologisches Fachwissen innerhalb Ihrer Organisation oder über mehrere Standorte hinweg auszutauschen - von überall und zu jeder Zeit.

Integration von Folgetests

Integration von Folgetests aus EDTA-Röhrchen

Mit der Möglichkeit weitere Analysesysteme außerhalb der XR-Serie in Ihre XR-Automatisierungslinie zu integrieren, können Sie Ihre EDTA-Blutproben nahtlos für nachfolgende Tests bereitstellen. Proben mit offenen Aufträgen zur HbA1c- und/oder ESR-Bestimmung werden nach Abschluss der Blutbildanalyse vollautomatisch zu den entsprechenden Analysesystemen transportiert. Dies verkürzt die Wartezeit, erhöht den Durchsatz und konsolidiert die Analyseaufträge auf ein einziges EDTA-Röhrchen pro Patienten.

Proben- und Daten-Workflow

Workflow-Automatisierung durch intelligente Datenanalyse und Prozesskontrolle

Die bewährte Extended IPU von Sysmex ist eine optionale Komponente aller Konfigurationen der XR-Serie. Sie verwaltet den Proben- und Daten-Workflow, bietet praktische Tools für die manuelle Überprüfung von Ausstrichen und stellt vorkonfigurierte Regelsätze für die Validierung bereit.

Mit diesen anpassbaren Regelsätzen und Add-ons können Sie noch mehr aus Ihrem Workflow herausholen:

  • Pränanalytische Regeln
  • Technische Validierung
  • Biomedizinische Validierung
  • Regelsätze für Körperflüssigkeitsproben
  • MCHC-Workflow-Optimierung (CBC-O)
  • Thrombopoese-Workflow-Optimierung (TWO)
  • RBC-Defekt Workflow-Optimierung (RWO)

Die Automatisierung der Laborhämatologie endet hier nicht. Erfahren Sie mehr.

Copyright © Sysmex Europe SE. All rights reserved.