Sysmex Austria
Menu

"Conquering the wave" – preparing for the second wave of COVID-19

Sysmex Global Webinar for COVID-19

With the SARS-CoV-2 pandemic continuing to spread at a fast pace, Sysmex is pleased to inform that a global COVID-19 webinar has been released on our Sysmex Academy platform.

We are directing this webinar at medical staff who put every possible effort into saving patients’ lives and maintaining or regaining control of the infections. With the first-hand experience shared by experts in this webinar consisting of several independent sessions we hope to contribute to fighting the virus and its disease more effectively.

Currently, there are five webinar recordings from local experts and key opinion leaders from China, Japan and Italy – including testimonies from lab and hospital staff around the world. Soon the existing set of sessions will be complemented with three more recordings from India, New Zealand and the US, so revisiting this webinar should well be worthwhile.

Back to overview
Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.